HÄND-App

 
—– Weitergeleitete Nachricht —–
Von: Jungwirth Christoph <christoph.jungwirth@o.roteskreuz.at>
 
Gesendet: Dienstag, 27. Oktober 2020, 16:00:45 MEZ
Betreff: Ausrollung HÄND-App Version 2
 
 

Hier die Anleitungung als PDF:

 

 

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

lange angekündigt und nun tatsächlich Realität ist die Ausrollung der HÄND-App Version 2 in den Bezirken Gmunden und Vöcklabruck. Das Ziel für die Umrüstung ist noch diese Woche, das heißt konkret, dass wir am Donnerstag, 29.10.2020 oder Freitag, 30.10.2020 jeweils erstmals mit der neuen App und Hardware in die HÄND-Nachtdienste (Gmunden Nord, Vöcklabruck Ost sowie Vöcklabruck West) starten werden.

In der Praxis bedeutet dies, dass die ÄrztInnen zukünftig zusätzlich zum Smartphone (für Rückrufe bei den PatientInnen und der Rettungsleitstelle) auch ein Tablet (Übermittlung der Visitendaten, ärztliche Dokumentation und Erfassung) mitführen.

Ich sende euch hiermit im Anhang alle Anleitungen zum neuen Gerät, zu den Prozessen und vor allem zum Anmeldeprozedere. Die diensthabenden ÄrztInnen melden sich zu Dienstbeginn mittels Ärztekammer-Nummer und „Single-Sign-On“ (SSO) am Gerät an und können somit stets auf die eigenen Daten zugreifen.

Der redundante Anruf durch die Rettungsleitstelle, mit der Information, dass in Kürze eine neue Vermittlung in der App aufscheint, entfällt mit dieser Umstellung ebenso, wie sich zahlreiche Erleichterungen im Dienstbetrieb des HÄND ergeben.

Für die ärztlichen VertreterInnen:
Ich bitte euch, die angehängten Anleitungen ebenso wie diese Informationen an den entsprechenden Personenkreis zu übermitteln. Insbesondere die Verfügbarkeit der korrekten Anmeldedaten für die ÄrztInnen sollte zeitgerecht sichergestellt werden. Näheres dazu findet sich in den Anleitungen.

Für die RK-Verantwortlichen an den HÄND-Stützpunkten:

Ich bitte euch, bereits ab jetzt so gut wie möglich bei der Verteilung der Informationen zu unterstützen und die Anleitungen in ausgedruckter Form an den Stützpunkten verfügbar zu machen.

Die benötigte Hardware (Tablets) wird derzeit abschließend konfiguriert und euch per Dienstpost dann zeitgerecht an die Stützpunkte geliefert.

Ich stehe selbstverständlich jederzeit gerne für Rückfragen zu Verfügung! Vielen Dank für euer Engagement und die Mithilfe! Es freut mich, dass wir gemeinsam mit der neuen Version der HÄND-App in die Praxis starten können und bin davon überzeugt, dass wir damit einen wesentlichen Fortschritt im HÄND-System erreichen.

Freundliche Grüße

Christoph Jungwirth

———————————————

CHRISTOPH JUNGWIRTH

Rettungsleitstelle Salzkammergut | Dienstführender

Österreichisches Rotes Kreuz, LANDESVERBAND OÖ, BEZIRKSSTELLE GMUNDEN

Miller v. Aichholz-Straße 48, 4810 Gmunden, Österreich | ZVR: 534696372

T: +43 7612 65093-310  | F: +43 664 82 34 564 | F: +43 7612 65093-350 

E: christoph.jungwirth@o.roteskreuz.at  |  W: www.roteskreuz.at/ooe